Vi­deo­kon­fe­ren­zen
end­lich in gut

Daten gut. Klima gut. Video gut.

so geht´s

Die Videokonferenzen von uns Techgenossen sind eine open-source-basierte Browserlösung für deine Videomeetings.

Hier kannst du kostenfrei und ohne Software-Installation sicher mit deinem Team, deiner Familie, deinem Verein oder deinen Freunden kommunizieren: plaudern, informieren, besprechen, streiten und – von Angesicht zu Angesicht lachen.

Und was habe ich davon?

Eine sichere, energiearme und gemeinwohlorientierte Videokonfi. Betrieben von deiner ehrlichen und unabhängigen IT-Genossenschaft.

Wir entwickeln und betreiben Software mit Sinn und Verantwortung für Umwelt und Gesellschaft.

Ausblick - und sonst so?

Wir wollen es Dir ermöglichen eine eigene Videokonferenz-Instanz von uns betreiben zu lassen. Zudem wollen wir weitere Services für Zusammenarbeit übers Internet anbieten.

Neugierig? Schreib uns erstmal einfach eine Mail, damit wir Dich informiert halten können.

Noch so eine Vi­deo­kon­fer­enz­lö­sung...

Eine Videokonferenz kann ein Gespräch von Angesicht zu Angesicht nicht ersetzen. Wer das behauptet, lügt. Gleichzeitig sind wir alle coronabedingt angehalten physischen Abstand zu wahren. Es gilt das Beste aus der Situation zu machen. Das Beste? Das ist, dich und deine Umwelt zu schützen. 

Sicherheit

Die Techgenossen-Videokonfis interessieren sich nicht für deine Daten, weil wir uns als Genossenschaft solidarisch mit dir fühlen. Wir greifen nicht in deine Privatsphäre ein und geben keine Daten weiter.

Klimaschutz

Die Techgenossen-Videokonfis laufen auf Servern und virtuellen Maschinen, die mit Ökostrom betrieben werden. Wir bemühen uns diese so energieeffizient wie möglich zu betreiben. 

Gemeinwohl

Die Techgenossen-Videokonfis nutzen Jitsi – eine quelloffene Software (open source). Das ist die bessere Software, weil sie von vielen Entwicklern stetig verbessert wird und weil sie allen zugute kommt, ohne Konzerninteressen.

Meine Meinung dazu

Feedback, technische Unwegbarkeiten, Anregungen