Hilft das, was alle „Digitalisierung“ nennen, dabei den Klimawandel aufzuhalten und ökologische sowie ökonomische Nachhaltigkeit zu etablieren? Was kann ich als Individuum dazu beitragen?

Mit diesen Fragen lud uns der Landesbund für Vogelschutz München ein.

Am 22.06. 2019 referierte ich demnach beim LBV zu dem Spannungsfeld zwischen digital und nachhaltig. Denn bekanntlich ist nicht alles grün, was digital glänzt.

Wir bedanken uns zur den gelungenen Abend, die interessanten Nachfragen und euer Interesse.

Hier zum Nachlesen: